Erasmus+

Besuch des Handelsgymnasiums Aarhus, Dänemark

Dienstag, 17.05.2022, alle Lehrer:innen der Franz-Böhm-Schule sind in der FOS-Abschlussprüfung eingesetzt. Alle Lehrer:innen? Nein! Drei unentwegte Kolleg:innen (Chiara Longoni-Neff, Nicole Beuck und Fabian Wohlgemuth) machten sich gegen 11.00 Uhr ins weit entfernte Aarhus, Dänemark, auf, um die Kolleg:innen des dortigen Handelsgymnasiums zwecks eines möglichen Schüler:innenaustauschprojektes im Rahmen von Erasmus zu besuchen.

Weiterlesen ...

Tak skal du ha'!

ERASMUS+ / Besuch aus dem Aarhus Business College

Am 31. März und am 1. April hatte die Franz-Böhm-Schule Besuch aus Aarhus.

Unsere Gäste aus dem Aarhus Business College (https://aabc.dk), Hr. Nielsen und Hr. Sørensen Woldenhof, konnten dabei unsere Schule, die involvierten Kolleginnen und Kollegen sowie unseren Schulleiter, Herrn Möller, persönlich kennenlernen. Zudem konnten sie einen Eindruck vom Schulablauf gewinnen, indem sie am Unterricht einiger Klassen der FBS teilgenommen haben.

Weiterlesen ...

ERASMUS+ 5 Tage in Italien

Im Rahmen des ERASMUS+-Projektes „YOUNG CITIZENS IN EUROPE: LIVING WITHOUT BORDERS“ fuhr ein Teil des ERASMUS+-Teams vom 14.-19. Oktober zu der langjährigen Partnerschule I.T.I.S MAGISTRI CUMACINI nach Como/Italien. Dort wurden die 42 Schülerinnen und Schüler der Franz-Böhm-Schule sowie die Austauschschülerinnen- und schüler und Lehrkräfte der ebenfalls langjährigen Partnerschule ZESPOL SZKOL EKONOMICZNO-OGOLNOKSZTALCACYCHWE WROCLAWIU aus Breslau/Polen herzlich empfangen.

Weiterlesen ...

Grazie! Dziękuję! Thank you! Danke!

ERASMUS+ Projekt: „Young Citizens in Europe: Living Without Borders“

Wir möchten uns ganz herzlich bei mehr als 180 Schüler*innen der FBS bedanken, die das Erasmusplus-Projekt von 2018 bis 2021 unterstützt und daran teilgenommen haben. Dank eures Engagements hat unsere Schule ein Erasmus+ Qualitätssiegel bekommen. Mit einer sehr guten Bewertung ist das Projekt „ein Beispiel guter Praxis“ für andere Schulen in Europa.

Arrivederci - Do widzenia! – Goodbye – Auf Wiedersehen

Auch an unsere Partnerschulen aus Como und Wroklaw.

 

 

Unsere Austauschfahrt nach Breslau, Polen.

Das zweite Treffen im Rahmen des ERASMUS-Projektes „living without borders“

1. Tag: Sonntag, den 26.05.2019:

Um 7:30 Uhr fahren wir mit dem Bus in Richtung Osten los. Uns ist bewusst, dass die Fahrt nach Breslau lange dauern wird. Es sind ca.10 Stunden... Dafür soll Breslau eine der schönsten Städte Polens sein.
Wir, das ist eine bunt gemischte Gruppe von 41 Schülerinnen und Schülern aus der Berufsfachschule und dem Einzelhandel.

Weiterlesen ...

3 Tage mit 120 Schülerinnen und Schülern aus Italien und Polen

Das 2. Treffen im Rahmen des Projektes ERASMUS+ -

Im Rahmen des ERASMUS+-Projekts „YOUNG CITIZENS IN EUROPE: LIVING WITHOUT BORDERS“ empfingen die Schülerinnen und Schüler der Franz-Böhm-Schule vom 4.-7. Dezember Austauschschülerinnen und -schüler der langjährigen Partnerschulen ZESPOL SZKOL EKONOMICZNO-OGOLNOKSZTALCACYCHWE WROCLAWIU aus Breslau/Polen sowie ITIS MAGISTRI CUMACINI aus Como/Italien.

Weiterlesen ...

Lehrerzimmer-Login