Zum dritten Mal fand am 27.11.2018 der Azubi-Talk für die Schulformen Berufsfachschule, Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung und PuSch-B statt. Organisiert wurde die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Firma Sigma-Studio und der Gesellschaft für Jugendbeschäftigung.

Insgesamt dreizehn Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen kamen mit Auszubildenden und Personalverantwortlichen an die Schule, um zunächst in zwei größeren Talk-Runden über ihre Ausbildungsberufe zu informieren. Auch wenn diese Talk-Runden teilweise als anstrengend erlebt wurden, weil man sich sehr lange konzentrieren musste, war die Veranstaltung für die meisten Schülerinnen und Schüler sehr informativ. Viele haben dabei Berufe kennengelernt, die sie bisher noch nicht kannten.



Im zweiten Teil der Veranstaltung konnten sich die Schülerinnen und Schüler in kleinen Gesprächsrunden mit den UnternehmensvertreterInnen zusammensetzen und persönlich ins Gespräch kommen. Hierbei konnten gezielt eigene Fragen zu den Ausbildungen in den einzelnen Unternehmen gestellt werden. Auch die Aufstiegsmöglichkeiten nach der Ausbildung wurden besprochen. Viele waren so begeistert, dass die ersten Bewerbungen bereits geschrieben werden.

Heike Barz, gjb Berufswegeplanung

Text Size

Lehrerzimmer-Login