Schule Allgemein

Aktuelle Informationen zur Unterrichtsorganisation

Ab dem 17.05.21 darf wieder mehr Präsenzunterricht für alle Klassen an unserer Schule stattfinden.  Bitte beachten Sie die Informationen, die Sie von ihren jeweiligen Klassenlehrer*innen über die vereinbarten Kommunikationswege erhalten haben.

Im Folgenden finden Sie eine kurze Übersicht mit der organisatorischen Grundstruktur:

Weiterlesen ...

Außerordentliches Engagement unserer Schulsprecherin

Abstand halten, aber nicht auf Abstand gehen – das ist in dieser schwierigen Zeit besonders herausfordernd.

Umso mehr ist der freiwillige Einsatz unserer Schulsprecherin Ebba Norlén als tatkräftige Unterstützung in der Mensa besonders anzuerkennen.

Weiterlesen ...

Mitglied Nummer "100" im Förderverein

Der Förderverein der Franz-Böhm-Schule wächst weiter. Hier freut sich der Vorsitzende des Fördervereins, Thomas Stuber, über das 100. Mitglied. Ganz besonders glücklich ist der Förderverein darüber, dass unsere Schulsprecherin, Frau Ebba Norlén, für den Förderverein gewonnen werden konnte. Als 100. Mitglied bekommt Frau Norlén ein Präsent überreicht.

Weiterlesen ...

Frankfurts erste Schul-GumWall

Die Schüler*innen der Franz-Böhm-Schule können ab sofort ihre gebrauchten Kaugummis artgerecht unterbringen:

In Kooperation mit der Stadt Frankfurt hat uns das Team von #cleanffm eine GumWall für die kreative Entsorgung zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen ...

Wir begrüßen unseren neuen Schulleiter!

Die Franz-Böhm-Schule hat einen neuen Schulleiter.

Thomas Möller (links im Bild) wurde am Montag, 3.05., vom stellvertretenden Schulleiter und bisherigen kommissarischen Schulleiter, Holger Kunz (rechts), und dem Kollegium der Schule im Rahmen einer kleinen Einführungsveranstaltung herzlich an unserer Schule begrüßt.

 

Regelungen zum Unterricht ab 16.12.

Ab Mittwoch, den 16.12.2020, wird zur Eindämmung der Corona-Pandemie der Unterricht wann immer möglich nur noch als Fernunterricht stattfinden. Ausnahmen sind nur für nicht verschiebbare Klausuren in Abschlussklassen und für Schüler*innen, die zu Hause keine Betreuungsmöglichkeit bzw. Fernunterrichtsmöglichkeit haben, vorgesehen.

Falls es Ihnen NICHT möglich ist, zu Hause am Distanzlernen teilzunehmen, konnten Sie sich zum Präsenzunterricht verbindlich anmelden. Sollten Sie trotz Anmeldung zum Präsenzunterricht nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, wird dies als Fehlzeit im Klassenbuch eingetragen.

Weitere Informationen zu den Regelungen für die Zeit ab dem 16.12. finden Sie im Elternbrief von Herrn Staatsminister Prof. Dr. Lorz und auf der Seite des Kultusministeriums.

WICHTIG: Alle Schülerinnen und Schüler, die vom Präsenzunterricht befreit sind, sind auch für die Teilnahme am Praktikum befreit! Diese Entscheidung gilt für Praktika bis zum letzten Ferientag der Weihnachtsferien, am Samstag, den 9. Januar 2021.


 

Lehrerzimmer-Login