FÖRDERVEREIN DER FBS

Der Förderverein der Franz-Böhm-Schule (FBS) ist ein gemeinnütziger Verein mit über 100 Mitgliedern, die sich der FBS verbunden fühlen. Die Vereinsgründung und die Eintragung im Vereinsregister fanden im Jahr 2000 statt. Aufgrund unserer Gemeinnützigkeit ist es uns gestattet, steuerlich absetzbare Bescheinigungen auszustellen.

frdvrn_grp22.jpg

Beispiele für von uns unterstützte bzw. finanzierte Projekte

  • regelmäßig stattfindende Nachhilfe für Fachoberschüler/-innen in Mathematik (zwei Kurse wöchentlich) 

  • regelmäßig stattfindende Nachhilfe für Auszubildende des Einzelhandels/Verkäufer/-innen in Wirtschaftsrechnen 

  • Zuschüsse für Klassenfahrten und Tagesausflüge

  • Unterstützung von Unterrichtsprojekten, wie zum Beispiel Schultheater, Kanufahren, eTwinning, Coolness-Training, Anti-Aggressions-Training und Seifenherstellung

  • finanzielle Unterstützung von Abschlussfeiern und Schulfesten

  • Zuschüsse für Austauschfahrten, wie zum Beispiel nach Breslau (Polen) oder nach Como (Italien)

  • Preise für Klassenbeste

  • finanzielle Unterstützung von Ausstellungen, z. B. der Ausstellung „Was glaubst du noch?“

  • Überbrückungsdarlehen für Klassenfahrten (bis zur Auszahlung der Leistungen für Bildung und Teilhabe)

  • Überbrückungsdarlehen für Schüler in besonderen sozialen Notlagen

  • Zuschüsse zur Verschönerung von Klassenräumen

  • Unterstützung der Projektprüfung der Berufsfachschule

  • Zuschüsse für Fahrten zur Prüfungsvorbereitung

  • Zuschüsse zum Besuch von Gedenkstätten (Dachau, Osthofen)

  • Anschaffung von Sportgeräten (zwei Trampoline)

  • Finanzierung von Zusatzqualifikationen der Schüler/-innen (ECDL)

  • Medaillen und Pokale bei Sporttagen

  • Zuschüsse zur Schulausstattung (Roll-ups)

Wie kann man uns unterstützen?

  • Sie können ordentliches Mitglied unseres Vereins mit Stimmrecht und regelmäßigem Beitrag werden (jährlicher Vereinsbeitrag 20 € bzw. 10 € für SchülerInnen und Pensionäre)

  • Fördermitgliedschaft: Sie bestimmen ihre Beitragshöhe selbst. Sie erhalten für ihren Beitrag eine Spendenbescheinigung, haben auf Mitgliederversammlungen ein Rederecht, aber kein Stimmrecht.

  • Ihre Spende: Wir sind vom Finanzamt Frankfurt als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende ist daher steuerlich abzugsfähig.

    • Für Sie ist es ganz einfach: Bis 200 € reicht der Einzahlungsbeleg.

      Nach § 50 Einkommensteuerdurchführungsverordnung ist es damit für Sie möglich unter Einreichung Ihres Einzahlungsbelegs Spenden und Mitgliedsbeiträge bis zu einer Gesamthöhe von 200 € pro Jahr von der Steuer abzusetzen. Falls es Ihr Wunsch ist, stellen wir für Sie natürlich immer gerne eine Spendenquittung aus. Bei Rückfragen, wenden Sie sich an Herrn Kunz.

      Ab 200,00 € stellen wir für Sie immer eine Spendenquittung aus! Bei Rückfragen wenden Sie sich an Herrn Kunz.

  • Ihre Ideen und Anregungen sind für unseren Verein und unsere Schule wichtig!

  • Durch Ihre Einkäufe über Schulengel können Sie uns ebenfalls unterstützen

Schulengel, Franz Böhm Schule, BERUFLICHE SCHULE WIRTSCHAFT & VERWALTUNG Berufsschule Berufsfachschule

KONTAKT

UNSER VORSTAND

 

Vorsitzender: T. Stuber
 

stellvertretender Vorsitzender: 

T. Möller 

Schatzmeister:

H. Kunz

Schriftführerin: 

C. Weber
 

Beisitzer:

M. Amore,

F. Ashrafian,
Dr. A. Beer,

I. Köksal,

S. Schubert

Unsere Anschrift

Förderverein der

Franz-Böhm-Schule Frankfurt am Main e. V.
Zu Händen Thomas Stuber
Eichendorffstr. 67-69
60320 Frankfurt

 

Kontakt per E-Mail:

thomas.stuber (at) schule.hessen.de 

 

oder mobil:

 0162 4951898

 

Unsere Bankverbindung

Nassauische Sparkasse
IBAN:

DE96  5105 0015 0150 0232 03
BIC:

NASSDE55XXX