top of page
  • AutorenbildH. Barz

Projektwoche „Berufsorientierung“ in der Berufsfachschule


Die diesjährige Projektwoche in der Berufsfachsschule stand unter dem Motto „Berufsorientierung“ und wurde durch ein Team aus Lehrkräften, Berufswegeplanung und sozialpäd. Förderung organisiert. Die Schüler:innen konnten sich in vier Gruppen dem Thema eine Woche lang auf ganz unterschiedlichen Wegen nähern:

 

  • Mit einem Theaterpädagogen wurden Sozialkompetenzen, die im Berufsleben wichtig sind, trainiert. 

  • Die Präsentationstechnik Canva wurde für die Vorstellungen der Unternehmen eingeführt.

  • Es gab die Gelegenheit, mit den JobProfis Vorstellungsgespräche in einem realistischen Rahmen zu üben.  

  • Durch Vertreterinnen der Hessischen Finanzverwaltung wurde den Schüler:innen das Thema Steuern nähergebracht sowie über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Hessischen Finanzverwaltung informiert.  

  • Mit Hilfe von VR-Brillen konnten Ausbildungsberufe erkundet werden.  

  • Jede Gruppe hatte bei Betriebsbesuchen die Möglichkeit, ein großes Unternehmen genauer kennenzulernen.

 

Das abwechslungsreiche Programm kam bei den Schüler:innen und beteiligten Lehrkräften gut an und die Schüler:innen haben neue Impulse für ihre berufliche Zukunft bekommen. Bei den Betriebsbesuchen gab es die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und es war besonders schön zu erleben, dass die Unternehmen ein großes Interesse an den Schüler:innen der FBS zeigen.

Zum Abschluss der Projektwoche haben die Schüler:innen mit Hilfe des neu kennengelernten Programmes Canva „ihre“ Betriebe für alle anderen Gruppen und die Lehrkräfte in der Mensa vorgestellt.

 

Vielen Dank an die beteiligten Unternehmen Deutsche Bahn, Fresenius, Mainova und Provadis sowie die Hessische Finanzverwaltung, die den Schüler:innen spannende Einblicke in ihre betrieblichen Abläufe und Ausbildungsmöglichkeiten gegeben haben!


Ein Beitrag von H. Barz und M. Tomaszewska

Comments


bottom of page