top of page
  • AutorenbildS. Velady

Schulprojekt: Ausbildungsmesse an der FBS

Aktualisiert: 8. Mai



Wir, die Auszubildenden der Agentur für Arbeit und Schülerinnen und Schüler der Klasse 12AA01, haben in unserem letzten Berufsschulblock als Schulprojekt eine Ausbildungsmesse organisiert und durchgeführt.

Diese fand am Freitag, den 10.03.2023 im A-Gebäude statt. Als Messebesucher haben wir Schulklassen der Fachoberschule und der Berufsfachschule eingeladen.

Unser Ziel war es, den Schülerinnen und Schülern einen Überblick über unterschiedliche Aufgaben und Angebote der Agentur für Arbeit zu ermöglichen. Des Weiteren wollten wir auch über die Ausbildung bzw. das Studium bei der Agentur für Arbeit informieren.

Dies haben wir mit Hilfe unterschiedlicher Darstellungsformen visualisiert. Dabei war es uns zum einen wichtig, Stände zur Leistungsberatung anzubieten und zum anderen über die Ausbildung bzw. das Studium bei der Agentur für Arbeit zu informieren. Folgende Stationen wurden von uns angeboten:

  • Ein Video über die Ausbildung an der Agentur für Arbeit

  • Ausbildungsberatung

  • Soziale Leistungen

  • Leistungsberatung

  • Booklet, in dem von persönlichen Erfahrung in der Ausbildung berichtet wurde.

  • Einen Einstellungstest, an dem sich Schülerinnen und Schüler ausprobieren konnten.

  • Ein Kahoot-Quiz, bei dem die Schülerinnen und Schüler eine Kleinigkeit gewinnen konnten.


Die Ausbildungsmesse war eine gute Gelegenheit für die Schülerinnen und Schüler der Franz-Böhm-Schule, sich über die Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen zu informieren. Wir, die Auszubildenden der Agentur für Arbeit, konnten unsere Erfahrungen und unser Wissen teilen, sowie den Besuchern einen Überblick über die Agentur für Arbeit geben.


Autorinnen: Rabia, Leia und Carolin aus der 12AA01


Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page